Spezielle Events für Kinder

Diese Veranstaltungen sind für kleinere und größere Kinder gleichermaßen geeignet!

Einladung zum Krippenspiel

Einladung zum Krippenspiel 2017
Einladung Krippenspiel 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 649.7 KB

Frühere Veranstaltungen

Kindererlebniswoche 2107 – Schlunz Musical

Ein Musical zum Schlunz haben wir während unserer diesjährigen Kindererlebniswoche eingeübt und schließlich vor Eltern und weiteren Besuchern aufgeführt. 16 Kinder haben bereits vor dieser Woche zuhause ihren Text geübt und vom 4.-8. September haben wir miteinander Theaterszenen geprobt, Lieder gesungen, Geschichten aus der Bibel gehört, Kulissen gemalt, gespielt und Zirkuskunststücke gelernt. Dank meiner jugendlichen und jungen erwachsenen Mitarbeiter hat alles wunderbar funktioniert und ich bin wirklich begeistert von den Jugendlichen, wie sie sich eingebracht haben.

Im Musical ging es darum, dass jeder etwas kann und jeder zeigen können soll, dass er etwas kann. Bei Gott sind schließlich auch die Kleinsten die Größten. 

Dazu haben wir am Sonntag, den 10. September, einen Familiengottesdienst gefeiert. Ich habe die Kinder in meine Predigt eingebunden, weil im Reich Gottes eben auch die Kleinen wertgeschätzt werden und zu Wort kommen sollen, und weil ich glaube, dass wir viel von den Kindern lernen können. Die Kinder haben was dazu gesagt, wer Gott für sie ist (Vater, gut, man kann ihm vertrauen…) und was es für unser Leben heißt, wenn wir uns klar machen, dass Gott immer bei uns ist: Dann sind wir nie allein. - Dann können wir mutig sein. - Dann können wir unbesorgt durchs Leben gehen. - Dann ist es egal, wenn wir einen Fehler machen. - Dann ist es egal, wenn wir sterben. - Dann dürfen wir fröhlich sein.

April 2017: Kreativtage

Drei Stunden Zeit hatten 14 Kinder und Jugendliche von 6-15 Jahren am 11. April, um irgendetwas Kreatives zu machen. So wurden Hasen und Dinosaurier gebastelt, ein leckeres Abendessen vorbereitet, ein Zimmer neu dekoriert und ein Kunstwerk für den Kirchenkeller gesprayt. Passend zum Thema haben wir das Gleichnis von den anvertrauten Talenten gehört. Anschließend gab es die Möglichkeit zum Spielen, Film schauen, in der Kirche übernachten und am nächsten Morgen haben wir die Kreativtage mit einem gemeinsamen Frühstück beendet.

Ein feste Burg ist unser Gott

Vier 2,5-3m hohe Burgtürme, inklusive Türen, Fenster, Anbaus, Briefkästen etc., sowie kreativ gestaltete Burgmauern sind das Ergebnis zweier Bautage mit 18 Kindern und vielen fleißigen Mitarbeitern. Holz und Karton wurde gesägt, geschnitten, geschraubt, getackert, bemalt.

Wir haben Geschichten gehört, dass wir bei Gott sicher und beschützt sind wie in einer Burg. Wenn wir diese bedingungslose Liebe erkennen, dann sind wir frei von Schuld, von der Angst, nicht gut genug zu sein und dem Wunsch, immer der beste zu sein, und werden frei dazu, Gott und unsere Mitmenschen zu lieben.

Kindererlebniswoche 2016

 

Wie sieht es aus, wenn sich glückliche Bauchnäbel begegnen? Und wie kann man eine Geschichte als Komödie, Stummfilm, Musical oder Comic aufführen? Vom 6.-9.September haben 15 Kinder und 9 Mitarbeiter dies und mehr in einem Theaterworkshop gelernt. Wir haben außerdem miteinander gespielt, gesungen, das Musiktheater besucht und spannende Bibelgeschichten gehört, in denen es um Gefühle ging – auch Jesus hatte mal Angst und war wütend, auch Jesus hat gefeiert und will, dass wir fröhlich sind. Am Freitag waren Eltern, Großeltern und Freunde zu einer kleinen Aufführung eingeladen und die Kinder wollten gar nicht aufhören, Theater zu spielen.

Müllbasteltage am 1. & 2. Juli 2016

Am 1.+2. Juli haben 12 Kinder, darunter 3 Kinder aus dem Asylwerberheim in der Peuerbachstraße, kreativ bewiesen, dass nicht jeder “Müll” unbrauchbar ist. Aus leeren Dosen, Plastikflaschen, Nespressokapseln etc. und unter Zuhilfenahme von Farbe und buntem Papier sind tolle Sachen entstanden. 

Außerdem haben wir gelernt, dass Gott uns Menschen einen Auftrag für seine Schöpfung gegeben hat. “Und Gott setzte den Menschen in den Garten Eden, dass er ihn bebaute und bewahrte.” Und jeder einzelne von uns kann dazu beitragen, die Schöpfung zu erhalten, indem er z.B. möglichst wenig Müll produziert und Müll recycelt.

Holzbauwelt

Bis zu 30 Kinder und 8 Mitarbeiter haben am 15. + 16. Jänner aus über 50000 Kaplasteinen des Bibellesebundes Türme, Häuser, Brücken, Kolosseum, Einkaufszentrum und vieles andere Kreative gebaut. Von den Kindern waren 8 Kinder aus dem Asylwerberheim in der Peuerbachstraße und es war ein tolles Miteinander. Neben dem Bauen haben wir die Geschichte von Nehemia gehört, gesungen, gebetet, gegessen, gespielt. Sonntag haben wir gemeinsam einen Familiengottesdienst gefeiert und danach gab es das große Einsturzspektakel. Danke an alle, die dabei waren und das alles möglich gemacht haben!

Dinner 4U - Kinder kochen für ihre Eltern

Am Fr, 30. und Sa, 31. Jänner 2015 haben 17 Kinder gemeinsam mit 7 Mitarbeitern ein italienisches Buffet gezaubert, in dessen Genuss die Eltern dann am Samstag Abend gekommen sind. Außerdem gabs Lieder und zwei biblische Geschichten, in denen es auch um Festmahle ging.

Kindererlebniswoche 2014 - Auf die Plätze ... fertig ... los!

Bis zu 29 Kinder und 9 Mitarbeiter sind bei der Kindererlebniswoche vom 2.-5. September an den Start gegangen für lustige Spiele, spannende Geschichten (aus der Bibel, von einem Triathleten und von dem Missionar John Paton), gemeinsames Singen, tolle Bastelarbeiten und einfach eine gute Gemeinschaft.

Rückblick auf die Pfingstzeltfreizeit

Das waren wir zu Pfingsten auf der Burg: 31 Kinder (davon 8 aus Linz und weitere 23 aus der Steiermark), 8 Schulungsmitarbeiter (davon 1 aus Linz) und das Team der Hauptamtlichen.

Gott ist Feuer und Flamme für uns, das konnten wir erleben: in biblischen Geschichten, im gemeinsamen Singen, Feiern, Brotbrechen, im Gebet und im Segnen, in der Natur und der Gemeinschaft.

Wir wiederum sind von Gott begeistert und wollen diese Begeisterung mit anderen teilen. Damit das leichter fällt, ist der Heilige Geist bei uns, zeigt uns den Weg und geht ihn mit uns.

Bei herrlichem Sommerwetter haben wir die Zeit an der frischen Luft genossen, die örtliche Feuerwehr besucht, mit Lupen Muster ins Holz gebrannt und abends mit Liedern und Geschichte am Lagerfeuer gesessen.

Wir waren begeistert beim Stifte anspitzen, beim Marshmallow braten, beim Essen zubereiten und bei einer lustigen Wassserschlacht.

DANKE euch, die ihr dabei wart und gemeinsam für ein unvergessliches Wochenende gesorgt habt!

Lego-Tage 2014

Bis zu 33 Kinder und 8 Mitarbeiter haben vom 7.-9. März mit großer Begeisterung Häuser, Schiffe, Fußballstadion, Schwimmbad, Polizeistation, Flughafen und noch vieles mehr gebaut, alles aus Legosteinen. In guter Gemeinschaftsarbeit ist so eine ganze Stadt entstanden.

Drumherum gab es Lieder, Geschichten von Jesus, Kuchen und Spiele und wir hatten alle miteinander einfach ein tolles Wochenende. Danke an alle, die so begeistert dabei waren!

Kindererlebniswoche 3. bis 6. September 2013

Bis zu 34 Kinder und 8 Mitarbeiter haben vom 3.-6.September „Helden gesucht“ und gefunden. Die Helden hatten keine Superkräfte, vielmehr kamen sie aus dem alltäglichen Leben: unsere Helden waren ein Busfahrer, eine Köchin, ein Lehrer, ein Gärtner; auch biblische Helden wie Rut oder Bileam haben wir kennengelernt. Den Samariterbund haben wir besucht und jeden Tag ein paar Erste Hilfe Handgriffe gelernt. Schließlich sind auch die Kinder selbst zu Helden geworden, indem sie z.B. bei Gemeindemitgliedern im Garten Unkraut gejätet, am Bach Müll gesammelt oder einige Bewohner des Altersheims ins Cafe ausgeführt haben.

Pfingstzeltfreizeit vom 17. bis 20. Mai 2013

25 Kinder aus Graz und Linz, dazu 8 Jugend- und 7 Hauptmitarbeiter, haben gemeinsam eine tolle Pfingstzeltfreizeit auf Burg Finstergrün verbracht. Es wurde gezeltet, am Lagerfeuer gekocht und der ganze Tag an der frischen Luft verbracht – und das mit voller Begeisterung. Unter dem Motto „Gemeinsam bin ich stärker“ haben wir in Spielen, Andachten und Gottesdienst uns selbst, den anderen und Gott auf neue Art kennengelernt.

ICH bin einmalig und von Gott so geschaffen und geliebt, wie ich bin.

DU bist anders als ich, aber nicht weniger wertvoll. Ich will dich so behandeln, wie ich es mir von dir wünsche. GOTT ist unser guter Hirte. In Gemeinschaft mit ihm brauchen wir keine Angst zu haben, denn sorgt für uns.

GEMEINSAM BIN ICH STÄRKER!

 

Dinner 4U - Kochkurs für Kinder

Unser kleiner Kochkurs “Dinner4U – Kinder kochen für ihre Eltern” am 18.+19.Jänner 2013 war ein voller Erfolg. 29 Kinder von 5-12 Jahren haben gemeinsam mit 6 Mitarbeitern ganz viel Gemüse geschält und geschnitten, Frittaten gebraten (für eine Frittatensuppe), Salat gewaschen, Schnitzel gebraten, Kartoffelpüree selbst gemacht und zum Nachtisch zweierlei Köstlichkeiten im Glas gezaubert. Dabei hatten alle viel Spaß und den Eltern, die am Samstag Abend zum Dinner eingeladen waren, hat es sehr gut geschmeckt. Mit 71 Leuten in der Kirche hatten wir einen sehr gemütlichen Abend mit einem vorzüglichen 3-Gänge-Menü und vielen netten Gesprächen.

Jahreslosung 2017

Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

Monatsspruch November

Gott spricht:
Ich will unter ihnen wohnen
und will ihr Gott sein
und sie sollen mein Volk sein.

Hesekiel 37,27

Infofolder »Grüß Gott«

Kontakt

Evangelische Kirche A.B. 

Linz-Urfahr

Freistädterstraße 10, 4040 Urfahr

Telefon: +43 (0)732 73 10 37

evang.gem.urfahr@utanet.at